Wir installieren Innovation.

Vor 50 Jahren hat Elektro Polst als kleines Elektro-Installationsunternehmen in Brunn am Gebirge begonnen. Mittlerweile ist Elektro Polst österreichweit für seine Qualitätsarbeit bekannt und angesehen. In diesen Jahren hat sich in der Elektrotechnik viel getan. Viele Technologien sind verschwunden, noch mehr sind hinzugekommen. Diese Veränderung bestimmt unser Geschäft. Aber eines ist dabei unverändert geblieben – unser Anspruch, unseren Kunden das allerbeste Service zu bieten. Das geht nur mit bestens ausgebildetem Personal, maximaler Flexibilität, ständiger Weiterbildung, höchsten Qualitätsmaßstäben und modernstem Equipment. Nur so schafft man es, zu den führenden Elektroinstallationsunternehmen Österreichs zu zählen.

Wir installieren Erfahrung.

Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel zu unserem Erfolg. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter bestens ausgebildet und hoch motiviert sind – denn nur so sind herausragende Ergebnisse möglich. Deshalb investieren wir ständig in unser Personal. Das macht sich bezahlt. Für unsere Kunden und für uns. Die meisten unserer Projektleiter sind schon seit vielen Jahren bei uns tätig, ihre Erfahrung fließt in jedes unserer Projekte ein.

Wir installieren Zuverlässigkeit.

Wenn man in sensiblen Bereichen tätig ist, sind Loyalität, Seriosität und Vertrauen besonders wichtig. Und natürlich höchste Ausfallsicherheit. Diese garantieren wir seit Jahren bereits für unsere Installationen im Gebäude der Oesterreichischen Nationalbank und in den europäischen Rechenzentren der CTBTO der UNO.
Unsere Auftraggeber sind breit gefächert: von der UNO über die öffentliche Hand bis hin zur privaten Industrie sowie Klein- und Mittelunternehmen.

Wir installieren Zufriedenheit.

Unsere Elektroinstallationen können schon mal komplex sein. Eines sind sie aber auf jeden Fall: perfekt. Das bestätigen uns unsere zufriedenen Kunden immer wieder. Denn diese schätzen nicht nur die Qualität unserer Arbeit, sondern unsere Termintreue, Preisstabilität und Flexibilität.

   

Geschäftsleitung

Kommerzialrat Erwin Polst